Suche nach barrierefreien Betrieben

Hotel Klingenmünster

Stiftsgut Keysermühle


Meditarraner Kräutergarten

Meditarraner Kräutergarten

Entspannung Pur im Stiftspark

Entspannung Pur im Stiftspark

unsere Terrasse im Stiftspark

unsere Terrasse im Stiftspark

Parkansicht

Parkansicht

Doppelzimmer

Doppelzimmer

Comfort Doppelzimmer Queensize

Comfort Doppelzimmer Queensize

Einzelzimmer

Einzelzimmer

Twin-Bed Zimmer

Twin-Bed Zimmer

Comfort Doppelzimmer

Comfort Doppelzimmer

Heiraten im Stiftsgut

Heiraten im Stiftsgut

Restaurant "freiraum"

Restaurant "freiraum"

Außenbereich

Außenbereich

Restaurant "freiraum"

Restaurant "freiraum"

Heiraten im Stiftsgut

Heiraten im Stiftsgut

Stiftungsraum

Stiftungsraum

Roter Saal

Roter Saal

Bibliothek

Bibliothek

Denkraum

Denkraum

Remise

Remise

Raum der Stille

Raum der Stille

Das Stiftsgut Keysermühle ist ein integratives Natur- und Tagungshotel. Unser weitläufiger Park lädt durch sein natürliches Ambiente ein, die Seele baumeln zu lassen. Das Restaurant "freiraum" mit schöner Parkterrasse verwöhnt Sie mit gehobener regionaler und saisonaler Küche. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderer, Radfahrer und Pilger, optimale Voraussetzung für entspanntes Tagen und Feiern.

In unserem Haus erwarten Sie:

- 38 renovierte, behagliche Nichtraucherzimmer, ausgestattet mit Schreibtisch, Bad/Dusche und WC, Fön und Kosmetikspiegel. Alle Zimmer sind bewusst schlicht und einfach ausgestattet - einige davon mit Fernseher - ein Kontrastprogramm zu unserer heutigen Informations- und Medienflut.

- Internetanschluss in jedem Zimmer

- 2 behindertengerechte Zimmer, barrierefreier Zugang, Fahrstuhl

- 4 Tagungs- und Veranstaltungsräume

- Restaurant "Freiraum" mit Parkterrasse und Stiftshof - seit September 2015 BIO-zertifiziert (DE-ÖKO-022)

- Bibliothek mit Literatur und TV

- Raum der Stille

- Weitläufiger Park mit altem Baumbestand, Kräutergarten, Baumhaus und naturnahem Kinderspielplatz

- Naturbrunnen mit Trinkwasserqualität

- Direkte Anbindung an den Pfälzer Jakobsweg, Wander- und Radwegenetz Südliche Weinstraße und Pfälzerwald, Deutschland größtes zusammenhängendes Waldgebiet

 

Merkmale zur Barrierefreiheit

Zertifizierung Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft

Barrierefreiheit geprüft Volle Barrierefreiheit für Mobilität

Zertifiz. Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 2

Allgemein

  • Kontaktliste zu barrierefreiem Tourismus liegt vor
  • Informationen über barrierefreie Angebote in folgenden Medien vorhanden: Internetseite, Flyer
  • Mindestens ein Mitarbeiter zum Servicecoach SQ Deutschland geschult
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Audiodeskription wird angeboten Film
  • Zeitnahe Kommunikation mit Betrieb per SMS, Fax oder Internet möglich
  • Zugänge und Durchgänge stufenlos
  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge mind. 90 cm breit
  • Sprachen deutsch, englisch, französisch
  • Bewegungsflächen Sanitärraum mindestens 120 x 120 cm
  • Freigabe erteilt
  • Informationen können in leichter Sprache zur Verfügung gestellt werden

Anreise & Parken

  • Einrichtung mit ÖPNV erreichbar
  • ÖPNV ist barrierefrei
  • Entfernung nächste Haltestelle (in m): 150
  • PKW-Stellplätze in der Nähe des Eingangs
  • Parkplätze sind betriebszugehörig
  • Ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden 2

Zugang zum Betrieb

  • Barrierefreier Zugang über Haupteingang
  • Barrierefreier Zugang über Nebeneingang
  • Barrierefreier Zugang über Parkplatz
  • Zugang ist stufenlos
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 100

Rezeption

  • Zugang über Aufzug aus Richtung Restaurant kommend
  • Generelle Breite Durchgänge zur Rezeption (in cm): 150 > 150 cm
  • Rezeption teilweise auf 85 cm abgesenkt
  • Möglichkeit, im Sitzen zu kommunizieren
  • Ablagefläche am Counter vorhanden
  • Rezeption hell, blendfrei gestaltet
  • Zugang ist stufenlos

Aufzug

  • Aufzug führt zu: Restaurant, Rezeption, Tagung, Zimmer, Bar Toilette
  • Zugang ist stufenlos
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge zum Aufzug (in cm): 150 > 150 cm
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge zum Aufzug (in cm): 150
  • Kabinenbreite x Kabinentiefe des Aufzugs mindestens 110 x 140 cm 110 x 158 cm
  • Bedienelemente horizontal angeordnet. Höhe unterstes Bedienelement (in cm): 86
  • Bewegungsfläche vor Aufzug mindestens 120 x 120 cm
  • Aufzug hell, blendfrei gestaltet
  • Beschriftung Bedienelemente taktil erfassbar
  • Stockwerksanzeige kontrastreich, aus verschiedenen Sichthöhen sichtbar
  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch akustischen Empfänger möglich
  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch optischen Empfänger möglich

Flure und Durchgänge

  • Flur führt zu: Haus, zu den Räumen
  • Generelle Breite Flur (in cm): 150
  • Engste Stelle Flur (in cm): 120
  • Flure und Hauptwege hell, blendfrei gestaltet
  • Ausstattungs- und Möblierungselemente kontrastierend gestaltet
  • Ausstattungs- und Möblierungselemente mit Blindenstock taktil erfassbar
  • Wand als Orientierungshilfe geeignet teilweise
  • Ganzglastüren haben Kontraststreifen

Sanitärräume

  • öffentliche Toilette
  • Gästetoilette
  • Zugang über Aufzug
  • Generelle Breite Durchgänge zu öffentliche Sanitärräume (in cm): 162
  • Türbreite (in cm): 95
  • Bewegungsfläche vor Waschtisch mindestens 120 x 120 cm
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 84
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Bewegungsfläche vor WC-Becken mindestens 120 x 120 cm
  • Bewegungsfläche links neben WC-Becken kleiner 95 x 70 cm
  • Bewegungsfläche rechts neben WC-Becken mindestens 95 x 70 cm 100 x 150 cm
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 85 an Wand montiert
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 85
  • Hinausragen Haltegriffe über WC-Becken-Vorderkante (in cm): 15
  • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 80
  • Haltegriff rechts hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 43
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Notruf vorhanden
  • Bedienung von Wasserhahn, WC-Spülung, etc. über Sensortasten nur Toilette
  • Zugang ist stufenlos
  • Tür schlägt nicht in Sanitärraum auf
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief

Gastronomie

  • Zugang ist stufenlos
  • Zugang über Aufzug
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge im Gastronomieraum (in cm): 150 > 150 cm
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge in Gastronomieraum (in cm): 120
  • Mindestens ein Tisch max. 85 cm hoch, Höhe Unterfahrbarkeit min. 67 cm
  • Mind. ein Tisch hell, blendfrei gestaltet, gegenseitiger Blickkontakt möglich
  • Tisch in geräuscharmer Umgebung
  • Hilfsmittel zum Herbeirufen Bedienung können zur Verfügung gestellt werden
  • Speise- und Getränkekarte in gut kontrastierender, schnörkelloser Schrift
  • Speise- und Getränkekarte auf Homepage verfügbar
  • Lesebrillen oder andere Lesehilfen können ausgeliehen werden
  • Bei Laktoseintoleranz können bei vorheriger Anmeld. Speisen zubereitet werden
  • Bei Glutenunverträgl. können bei vorheriger Anmeldung Speisen zubereitet werden
  • Bei Fruktoseintoleranz können bei vorheriger Anmeldung Speisen zubereitet werden
  • Speisen, die von regulärer Speisekarte abweichen grundsätzlich möglich:
  • Name: Restaurant Freiraum, Frühstücksraum
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 180
  • Durchgangsbreite andere Türen (in cm): 90 Klapptür auf 180 cm erweiterbar

Tagungsraum

  • Tagungsraum
  • Anzahl Tagungsräume mit angegebener Ausstattung: 3
  • Zugang ist stufenlos
  • Zugang über Aufzug
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge zu Tagungsraum (in cm): 150 > 150 cm
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 95
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge in Tagungsraum (in cm): 0 flexibel, da Tischordnung variabel
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge in Tagungsraum (in cm): 0 flexibel, da Tischordnung variabel
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge zu Tagungsraum (in cm): 95

Doppelzimmer, Dusche, WC, behindertengerecht

barrierefreie Toilette und ebenerdige Dusche

barrierefreie Toilette und ebenerdige Dusche

Freifläche Zimmer

Freifläche Zimmer

Freifläche Bett links

Freifläche Bett links

Allgemein

  • Blindenführhunde sind erlaubt

Aufzug

  • Aufzug führt zu: Zimmer, gleiche Ebene wie Rezeption

Zimmer

  • Mindestens eine freie Steckdose in Zimmer
  • Bewegungsfläche vor Sanitärraum mindestens 150 x 150 cm
  • Besonderheiten: geräumiges Zimmer
  • Zimmernummer kontrastreich gestaltet
  • Durchgangsbreite der Zimmertür (in cm): 95
  • Anzahl identischer Zimmer: 2
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge im Zimmer (in cm): 150
  • Breite Bewegungsflächen vor Bedieneinrichtungen/Einrichtungsgegenständen (cm): 150
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge im Zimmer (in cm): 150 > 150 cm
  • Zimmer hell, blendfrei gestaltet
  • Doppelzimmer 1 mit 2 Einzelbetten
  • Ausstattungs- und Möblierungselemente kontrastierend gestaltet
  • Anzahl unterfahrbare Betten: 2
  • Zugang ist stufenlos
  • Höhe Liegefläche Bett (in cm): 42
  • Bedienelemente taktil erfassbar
  • Durchgangsbreite an Stirnseite des Bettes (in cm): 154
  • Zeitnahe Kommunikation per Fax, Mail oder SMS mit Rezeption möglich
  • Mindestbreite aller Durchgänge in Zimmer (in cm): 150 > 150 cm
  • Ausstattungs- und Möblierungselemente mit Blindenstock taktil erfassbar
  • Bewegungsfläche an Längsseite des Betts mindestens 150 x 150 cm
  • Internetanschluss in Zimmer

Sanitärräume

  • Türbreite (in cm): 95
  • Bewegungsfläche vor Waschtisch mindestens 150 x 150 cm
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 83
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Bewegungsfläche vor WC-Becken mindestens 150 x 150 cm
  • Bewegungsfläche links neben WC-Becken kleiner 95 x 70 cm
  • Bewegungsfläche rechts neben WC-Becken mindestens 95 x 70 cm 150 x 150 cm
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 83 bis 170 cm. ist schräg an der Wand
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 85
  • Hinausragen Haltegriffe über WC-Becken-Vorderkante (in cm): 15
  • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 75
  • Haltegriff rechts hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 44
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Notruf vorhanden
  • Bedienung von Wasserhahn, WC-Spülung, etc. über Sensortasten nur Toilette
  • Besonderheiten: großes Bad
  • Zugang ist stufenlos
  • Zimmertoilette
  • Tür schlägt nicht in Sanitärraum auf
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief

Dusche

  • Dusche stufenlos begehbar
  • Bewegungsfläche Dusche mindestens 120 x 120 cm
  • Höhe Haltegriffe in Dusche (in cm): 85
  • Sitzgelegenheit in Dusche vorhanden
  • Duschsitz fest installiert
  • Duschsitz klappbar oder einhängbar
  • Sitzfläche Duschsitz (Breite x Tiefe in cm): 44 44 x 39 cm
  • Höhe der Duscharmatur (in cm): 85
  • Notruf vorhanden

Allgemeine Merkmale

Tagung / Kongress

  • Tagungs-/Seminarräume Anzahl
  • Standardtagungstechnik
  • Tagungsservice
  • Wandtafeln / Whiteboards / Metaplan
  • Beamer
  • W-LAN
  • Flip-Chart

Einrichtungen Betrieb

  • Haustiere willkommen
  • Lift / Aufzug
  • PKW-Parkplatz
  • Einstellplatz für Fahrräder
  • Pferdeeinstellmöglichkeit

Eignung

  • Rollstuhlfahrer
  • Gruppen

Kurse / Unterricht

  • Kochkurs

Lage

  • Ruhige Lage

Kinder

  • Gitterbett / Babybett

Verpflegung

  • Glutenfreie Kost
  • Schonkost
  • Diätkost
  • Frühstücksbuffet
  • Vollwertkost
  • Vegetarische Küche

Zahlungsarten

  • Ec-Cash / Maestro
Verfügbarkeit prüfen

Kontakt

Herrn Michael Mösch

Stiftsgut Keysermühle GmbH
Bahnhofstraße 1
76889 Klingenmünster

E-Mail Internet
Tel. (0049) 6349 99390
Fax (0049) 6349 3452
  • Stiftsgut Keysermühle

  • Haben Sie Anmerkungen oder Feedback zur Datenbank? Teilen Sie und Ihre Meinung mit!