Schriftgröße
  • Landschaft bei Kapellen-Drusweiler, Pfalz
  • Nikolauskapelle in Klingenmünster, Pfalz
  • Speyer, Pfalz

Die Pfalz barrierefrei erleben

Die Pfälzer haben einen Hang zu Superlativen mit Weltklasse. Sie sind stolz auf das größte Paar Schuhe (Größe 247) im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein, auf die größte Tuba im Musikantenlandmuseum auf der Burg Lichtenstein bei Kusel und den mit 30 Metern Länge größten Saumagen. Dabei vergessen sie meist zu erwähnen, dass auch das Klima Weltniveau hat. Milde Temperaturen bescheren der Region ein zeitiges Frühjahr mit einer bezaubernden Mandelblüte in Rosa und einen langen Herbst, in dem sich der Pfälzerwald in bunter Blätterpracht präsentiert. Die Mandelbäume und den Wein brachten die Römer in die Region mit dem mediterranen Flair, das die Pfälzer zu pflegen wissen. Alte Reben und neue Kreationen heißt die Devise unter der die pfälzischen Spitzenweine entstehen. In der Pfalz punktet besonders die Stadt Deidesheim an der Deutschen Weinstraße, wenn es um barrierefreies Reisen geht. Das beginnt schon bei der Anreise. Um diese so angenehm wie möglich zu gestalten, nutzt der Verkehrsbund Rhein-Neckar entlang der Strecke Neustadt-Deidesheim-Bad Dürkheim zunehmend ebenerdige Triebwagen für einen problemlosen Ein- und Ausstieg.

Ausflugstipp

Die Cittàslow-Bewegung in Deidesheim

Deidesheim ist Mitglied der Cittàslow-Bewegung, die auf Entschleunigung und verbesserte Lebensqualität setzt. In der Innenstadt wurden die Bordsteinkanten gezielt abgesenkt und im Schlosspark 20 Spiel- und Erlebnisstationen angelegt. Die Touristinformation zog in ein anderes Gebäude um und gestaltete die neuen Räume barrierefrei. Auch Weingüter und Gourmetrestaurants haben die Barrierefreiheit im Blick und gestalteten ihre Häuser so um, dass sowohl ein barrierefreier Weineinkauf als auch ein Besuch des Restaurants möglich ist. Befestigte Wirtschaftswege erlauben Spaziergänge durch die Weinberge, die auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl leicht zu bewältigen sind.

Im benachbarten Neustadt können Sie das Hambacher Schloss, die Wiege der deutschen Demokratie, besichtigen. Dort sind alle Räumlichkeiten per Aufzug erreichbar. In der Ausstellung "Hinauf, hinauf zum Schloss!" vermitteln Medien- und Aktivstationen die Geschichte auf unterhaltsame Weise. Sowohl die Ausstellungsräume, als auch das Restaurant sind barrierefrei zugänglich.

Ausflugstipp

Ein Besuch in Speyer: Historie trifft auch Technik

In Speyer treffen zwei Welten aufeinander: Eine der ältesten Städte Deutschlands, geprägt von historischen Stätten, beherbergt zugleich beeindruckende Exponate moderner Technik.

Das Historische Museum der Pfalz, welches unteranderem den Domschatz und ein Weinmuseum beinhaltet, sowie die neugotische Gedächtniskirche sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich. Im Herzen von Speyer befindet sich der im 11. Jahrhundert errichtete Dom zu Speyer. Heute ist der Dom die größte erhaltene romanische Kirche Europas und UNESCO-Weltkulturerbe. Der Dom ist für mobilitätseingeschränkte Menschen sowie Rollstuhlfahrer zugänglich.

Für alle Technikbegeisterten empfiehlt sich ein Besuch des Technik Museum Speyer. Dort können Sie imposante Exponate wie eine Boeing 747 oder das russische Space Shuttle Buran, in Europas größter Raumfahrtausstellung bestaunen. Das Technik Museum ist für mobilitätseingeschränkte Menschen bestens geeignet.

Wein und Kulinarik

Weinerlebnis in der Pfalz

Mit einer Größe von mehr als 23.000 Hektar stellt die Pfalz das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet dar. Das besonders milde Klima begünstigt den Anbau der Rebsorten Riesling, Spätburgunder, Dornfelder und Portugieser. Daher gilt die Pfalz als größtes Riesling- und Rotweinanbaugebiet in ganz Deutschland. Lernen Sie auf den vielen Weinfesten der Region, wie dem "größten Weinfest der Welt" dem Dürkheimer Wurstmarkt, die unterschiedlichen Weine kennen. Genießen Sie eine Weinprobe mit Vesperteller in Vinotheken oder besuchen Sie Weingüter vor Ort, wie z. B. das Weingut von Winning in Deidesheim und verkosten Sie Weine frisch vom Erzeuger.

Weitere kulinarische Highlights finden Sie im Haus der Kulinarischen Landstraße in Konken. Dort können Sie regionale Produkte landwirtschaftlicher Selbstvermarkter sowie Köstlichkeiten der Partnerregionen erwerben.

Unterkünfte Pfalz

Unterkünfte Pfalz

Erhobene Unterkunftsbetriebe für Ihren Pfalz-Urlaub.

Tags: Pfalz, Barrierefrei, Unterkünfte

Ausflugstipps Pfalz

Ausflugstipps Pfalz

Erhobene Ausflugstipps für Ihren Pfalz-Urlaub.

Tags: Pfalz, Barrierefrei, Sehenswürdigkeiten