Schriftgröße
Ergebnis auf Karte anzeigen

Hotel Vinum Hotel Garni | Trier, Stadt Trier

Herzlich Willkommen im 3***Sterne Stadthotel Vinum am Bahnhof Trier.

Das sehr zentral gelegene Hotel Garni mit viel Atmosphäre und Geschichte!

Als Integrationshotel bieten wir Ihnen hohen Übernachtungskomfort gepaart mit einem sozialen Konzept. Bei uns arbeiten Menschen mit und ohne Handicap zusammen, was uns als Hotel in Trier einzigartig macht.

Neben Einzel- und Doppelzimmern gibt es 4 Juniorsuiten und eine Suite sowie Familien- oder barrierefreie Einzelzimmer.

Alle 28 Nichtraucherzimmer sind mit dem Fahrstuhl erreichbar. Unsere Gäste haben im gesamten Hotelbereich kostenfreies W-Lan.

Für Sie steht ein kleines Weinpräsent im Zimmer bereit.

Kein 24h Service an der Rezeption, Schlüsselbox

Unsere Rezeptionszeiten sind:

täglich: 06.30 - 21.00 Uhr

In unserem geräumigen und hellen Frühstücksraum können Sie den Tag bei einem reichhaltigen Frühstücksbüfett beginnen.

Wir gehören zum Verbund der Embrace-Hotels.

 

So erreichen Sie uns

Hotel Vinum
Bahnhofsplatz 7
54292 Trier


Tel. (0049) 651 994740
E-Mail info@hotelvinum.de
Internet   http://www.hotelvinum.de

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Barrierefreie Ausstattungsmerkmale

Freifläche Buffetbarrierefreie Toilette mit Haltegriffen

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1

Allgemein

  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge mind. 90 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • MA mit Grundkenntnissen Gebärdensprache od. Lautsprache begleit. Gebärde (LBG) Frau Klebe
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Zugänge und Durchgänge stufenlos
  • Informationen können in leichter Sprache zur Verfügung gestellt werden

Anreise & Parken

  • Besonderheiten: Auf Anfrage kann ein Parkplatz direkt am Hotel reserviert werden
  • Ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden 1
  • Entfernung nächste Haltestelle (in m): 20
  • Einrichtung mit ÖPNV erreichbar Bahn und Bus ab Bahnhof
  • Parkplätze sind öffentlich
  • PKW-Stellplätze in der Nähe des Eingangs

Zugang zum Betrieb

  • Maximale Längsneigung der Rampe (in %): 0 Wert fehlt
  • Barrierefreier Zugang über Haupteingang
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 99
  • Dauerhafte Rampe vorhanden
  • Zugang ist stufenlos
  • Eingangsbereich rutschhemmend gestaltet
  • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:

Rezeption/Kasse

  • Zugang über Aufzug
  • Rezeption/Kasse ist hell ausgeleuchtet
  • Rezeption teilweise auf 85 cm abgesenkt

Aufzug

  • Breite Eingangstür des Aufzugs (in cm): 90
  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch akustischen Empfänger möglich
  • Aufzug führt zu: allen Ebenen
  • Beschriftung Bedienelemente taktil erfassbar
  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch optischen Empfänger möglich
  • Zugang ist stufenlos
  • Bedienelemente/Beschilderung sind visuell kontrastreich gestaltet:
  • Bedienelemente vertikal angeordnet: Höhe der Bedienelemente (in cm): 0 Wert fehlt
  • Aufzug hell, blendfrei gestaltet
  • Aufzug hat Sprachausgabe

Sanitärräume

  • Zugang über Aufzug
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Tür öffnet nach außen
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 85 43-69=26
  • Generelle Breite Durchgänge zu öffentliche Sanitärräume (in cm): 125
  • Bewegungsfläche links neben WC-Becken mindestens 95 x 70 cm 125 cm
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 83
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Haltegriff rechts hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Bewegungsfläche rechts neben WC-Becken mindestens 95 x 70 cm 150 cm
  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 43
  • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 70
  • Gästetoilette
  • Haltegriff links hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Türbreite (in cm): 93
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Zugang ist stufenlos
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 85 43-69=26
  • Engste Stelle Durchgänge zu öffentliche Sanitärräume (in cm): 93

Gastronomie

  • Hilfsmittel zum Herbeirufen Bedienung können zur Verfügung gestellt werden
  • Durchgangsbreite andere Türen (in cm): 89
  • Mindestens ein Tisch max. 85 cm hoch, Höhe Unterfahrbarkeit min. 67 cm momentan 65 cm
  • Tisch in geräuscharmer Umgebung
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 92
  • Zugang ist stufenlos
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge in Gastronomieraum (in cm): 89
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge zur Gastronomie (in cm): 125
  • Name: nur Frühstücksraum
  • Ausstattungs- und Möblierungselemente mit Blindenstock erfassbar
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge zur Gastronomie (in cm): 92
  • Mind. ein Tisch hell, blendfrei gestaltet, gegenseitiger Blickkontakt möglich
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge im Gastronomieraum (in cm): 120

Einzelzimmer, Dusche, WC, rollstuhlgerecht

Einzelzimmer StandardVinum_BEA_web-7Toilette mit HaltegriffSchrank mit GaderobenhilfeVinum_BEA_web-9

Allgemein

  • Blindenführhunde sind erlaubt

Zimmer

  • Zeitnahe Kommunikation per Fax, Mail oder SMS mit Rezeption möglich
  • Bedienelemente taktil erfassbar
  • Zimmernummer kontrastreich gestaltet
  • Fernsehgerät mit Videotext-Decoder (mit Untertitel) in Zimmer
  • Mindestens eine freie Steckdose in der Nähe des Bettes
  • Zimmer hell, blendfrei gestaltet
  • Durchgangsbreite an Stirnseite des Bettes (in cm): 0 Bett steht an der Wand
  • Weitere Zimmer mit anderer Raumaufteilung/ Größe vorhanden
  • Zugang über Aufzug
  • Anzahl unterfahrbare Betten: 0
  • Bewegungsfläche vor Sanitärraum mindestens 150 x 150 cm
  • Besonderheiten: Vorklappbare Kleiderstange in den Schränken
  • Zugang ist stufenlos
  • Bewegungsflächen-Breite vor Bedieneinrichtungen/Einrichtungsgegenständen (cm): 150
  • Bewegungsfläche an Längsseite des Betts mindestens 150 x 150 cm
  • Höhe Liegefläche Bett (in cm): 55
  • Internetanschluss in Zimmer
  • Durchgangsbreite der Zimmertür (in cm): 93
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge zu Zimmer (in cm): 155
  • Zimmernummer taktil erfassbar
  • Einzelzimmer 1 Zimmer 205 und 305

Sanitärräume

  • Neigung der Rampe (in %): 6
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Länge der Rampe (in cm): 15
  • Tür öffnet nach außen
  • Bewegungsfläche links neben WC-Becken mindestens 95 x 70 cm
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 83
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Dauerhafte Rampe vorhanden
  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 43
  • Haltegriff links hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Zimmertoilette
  • Türbreite (in cm): 90
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Zugang ist stufenlos
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 85

Dusche

  • Duschsitz klappbar oder einhängbar
  • Dusche stufenlos begehbar
  • Sitzfläche Duschsitz (Breite x Tiefe in cm): 35 35 x 35 cm
  • Duschsitz fest installiert
  • Höhe der Duscharmatur (in cm): 80
  • Sitzgelegenheit in Dusche vorhanden
  • Bewegungsfläche Dusche mindestens 120 x 120 cm
  • Höhe Haltegriffe in Dusche (in cm): 84

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

Lage

  • Bahnhof - Entfernung (m): 10
  • Zentrale Lage
  • Autobahnanschluss - Entfernung (m): 1500

Eignung

  • Rollstuhlfahrer
  • Singles
  • Einzelreisende
  • Familien
  • Kinder
  • Jugendliche
  • Gruppen
  • Senioren
  • Nichtraucher
  • Geschäftsreisende

Verpflegung

  • Frühstücksbuffet

Betten & Zimmer

  • Einzelzimmer: 7
  • Mehrbettzimmer: 3
  • Doppelzimmer: 17
  • Suite / n: 1

Fremdsprachen

  • Niederländisch
  • Englisch
  • Französisch

Einrichtungen Betrieb

  • Haustiere willkommen
  • Lift / Aufzug
  • WiFi
  • Einstellplatz für Fahrräder
  • Satelliten-TV

Zahlungsarten

  • Kreditkarten möglich
  • Ec-Cash / Maestro